Maxon

Animationsfilm

Das weltweit tätige Unternehmen mit Hauptsitz in Sachseln (OW) entwickelt und baut Elektroantriebe bereits seit mehr als 50 Jahren. Ihre DC-Motoren (Gleichstrommotoren) gehören weltweit zu den Besten, was man bekommen kann. Sie werden überall dort eingesetzt, wo die Anforderungen hoch sind und Ingenieure keine Kompromisse eingehen wollen. maxon Motoren treiben die Nasa-Rover auf dem Mars an. Sie sind in Insulinpumpen eingebaut und in chirurgischen Handgeräten. Man findet sie in humanoiden Robotern oder in hochpräzisen Industrieanlagen. In Tattoomaschinen, Passagierflugzeugen, Kameraobjektiven, Rennautos, Herzpumpen.


HERAUSAUSFORDERUNG & UMSETZUNG

Das Format „Messen“ ist für maxon ein wichtiges B2B Marketinginstrument. Da viele Messen auf Grund von COVID-19 abgesagt wurden, suchte maxon alternative Kommunikationsplattformen, um weiterhin eine optimale Kommunikation zu den Kunden zu gewährleisten. maxon kam auf uns zu und gemeinsam entwickelten wir das Bewegtbild-Format «Halbjahrespräsentation», in dem die aktuellsten Produkte vorgestellt werden. Im Rahmen der Mars-Kampagne durften wir maxon zusätzlich mit einem Animationsfilm unterstützen, der die Beteiligung von maxon bei mehreren erfolgreich stattgefundenen und zukünftigen Mars-Missionen zeigt.


Konzeption 110 | Produktion Pascal Apostol | Art Direction Roman Frei, Maurin Crameri | DOP Luca Schwarz | Edit Luca Schwarz | Animation Roman Frei | 3D-Renderings Roman Frei | Grafik-Design Roman Frei, Dominik Ruckli, Jonas Bünter


Kunde
Maxon
Tätigkeiten
Konzeption
Dreharbeiten
Postproduktion
Animation
Motion Design
Grafik Design
Sound Design